Vorstellung

Ziele des Fördervereins Schulpartnerschaften Stuttgart – Brünn e. V.

Vereinszweck

  • Begegnungen anregen und vertiefen
  • Informationen sammeln und weitergeben
  • Kultur erfahren und verstehen
  • Projekte initiieren und begleiten
  • Dokumentationen erstellen und weitergeben

Zweck des Vereins ist es, die Anbahnung, Bildung sowie kontinuierliche Pflege und Ausgestaltung von Schulpartnerschaften im Rahmen der Städtepartnerschaft Stuttgart-Brünn zu fördern. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Unterstützung von Schulen und Lehrkräften aus Stuttgart bei der Suche nach Kooperationspartnern, bei der Klärung der mit Partnerschaften verbundenen konzeptionellen und finanziellen Fragen und Aufgaben sowie bei der Organisation, Finanzierung, Durchführung und Auswertung von Kooperationsprojekten. Der Verein kann auch Schulen aus der Partnerstadt Brünn bei Aktivitäten unterstützen, die dem Ausbau und der Ausgestaltung der Schulpartnerschaften dienen. (Vereinssatzung, § 2.2:)

Der Förderverein ermöglicht …

  • Betriebserkundungen
  • Chortreffen
  • gemeinsame Schullandheimaufenthalte
  • Kunstausstellungen
  • Lehrerfortbildungen
  • Orchesteraufführungen
  • Projekte an allgemeinbildenden Schulen
  • Projekte zwischen berufsvorbereitenden und berufsausbildenden Einrichtungen und in Betrieben
  • Schülerbesuche – gegenseitig aus Brünn und Stuttgart
  • Sportveranstaltungen
  • Studienfahrten

Der Förderverein bietet Unterstützung …

  • durch die Förderung von Einzelprojekten
  • durch das Bereitstellen von personellem Know-How
  • durch das Vermitteln von Personen, Kontakten und Konzepten
  • durch finanzielle Zuwendungen
  • durch Hinweise auf Fördermöglichkeiten

Der Förderverein wird unterstützt von …

  • Landesjugendplan
  • dem Ministerium für Kultus und Sport
  • der Landeshauptstadt Stuttgart
  • Stuttgarter Schulen aller Schularten

Struktur des Vereins

Der Verein hat derzeit 39 Mitglieder (Stand Juni 2017).

Es finden jährlich eine Mitgliederversammlung sowie 3 bis 4 Vorstandssitzungen statt.

Hier geht es zur Vorstellung des Vorstands.

Vereinsgeschichte

Dezember 2001 Die Initiative zur Vereinsgründung kommt aus dem Bereich der Sonderschulen im KM.

Erster Vorsitzender wird Herr Pulvers, Bodelschwingh-Schule.

2007 Otto Fischer, Leibniz-Gymnasium, wird neuer erster Vorsitzender.
Dezember 2016 Christoph Wagner, Ferdinand-Porsche-Gymnasium Stuttgart Zuffenhausen, wird neuer erster Vorsitzender.